Willkommen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Sehr geehrte Freunde, Gäste und Förderer der Austrotransplant Jahrestagung,

Es ist uns eine besondere Freude und Ehre, Sie alle am diesjährigen Kongress der Österreichischen Gesellschaft für Transplantation, Transfusion und Genetik im Europahaus in Mayrhofen im Zillertal begrüßen zu dürfen.

Schon der Name der Veranstaltungslocation spiegelt in gewisser Weise das Thema unserer Tagung wider: Europa als Sinnbild für die Stärke eines gemeinsamen Auftrittes und das Meistern von Herausforderungen mit vereinten Kräften #teamworkmakesthedreamwork.

Als Repräsentantinnen und Repräsentanten aller Berufsgruppen der Medizin und Wissenschaft erleben wir in unserem Alltag immer wieder, wie sehr das gewünschte Ergebnis einer Transplantation oder eines Forschungsprojektes von jedem einzelnen Glied der Kette abhängig ist. Das wissen wir so genau, weil wir alle gemeinsam ein einziges, klar definiertes Ziel haben: den Patientinnen und Patienten kurz- und langfristig das bestmögliche Leben zu ermöglichen.

Dass man nur gemeinsam stark und effektiv sein kann und dadurch Träume wahr werden können, ist nicht nur das Motto unserer diesjährigen Jahrestagung und ein Hashtag im Jahr 2022, sondern unser ganz persönliches Ansinnen für unsere gemeinsame Veranstaltung. Der diesjährige Kongress soll alle Aspekte der Transplantation mit ihren Herausforderungen beinhalten. Es ist uns ein besonderes Anliegen, der Organspende, als die Grundvoraussetzung jeder Transplantation, einen Fokus der Tagung zu widmen.

Wir werden allen Beteiligten eine Bühne sowie ein Diskussionsforum bieten und die Inter- und Multidisziplinarität in den Vordergrund stellen. Vom Eröffnungsabend bis zum Farewell am Freitag sollen Sie Sitzungen erleben, mit denen es uns hoffentlich gelingt, Sie über die aktuellsten Entwicklungen in der Organspende, Vorbereitung zur Transplantation, Transplantation selbst und der Nachsorge nicht nur zu informieren, sondern Ihnen auch weitreichende Aspekte und Sichtweisen der unterschiedlichen Berufsgruppen näherzubringen. Internationale Experteninnen und Experten lassen uns über den österreichischen Tellerrand blicken und inspirieren uns zu Kooperationen im klinischen und wissenschaftlichen Bereich.

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei den zahlreichen Sponsoren, ohne die eine Veranstaltung mit diesem speziellen Charakter nicht möglich wäre.

Mit diesem Programm von uns für Sie freuen wir uns auf eine spannende und schöne gemeinsame Zeit in Tirol!

Julia Dumfarth
Tagungspräsidentin ATX

Annemarie Weißenbacher
Tagungssekretärin ATX

Marion Frank
Tagungspräsidentin Pflege